• Rezepte
  • Rindersteaks aus dem Lavendelrauch

Rindersteaks aus dem Lavendelrauch

Für zwei Personen:

2 Rinderhüftsteaks à etwa 200 Gramm

ein getrocknetes Bündel Lavendel

groben Pfeffer und grobes Meersalz

Ausreichend Kohle in einem KUGELGRILL so lange erhitzen, dass sie weiß glüht. Daneben das getrocknete Lavendelbündel legen. Vorsicht, es muss jetzt sehr schnell gehen! Die beiden Steaks auf das Rost direkt über die Kohle legen und den Deckel für fünf Minuten geschlossen halten. Nach fünf Minuten die Steaks drehen (Auf diese Weise sind sie medium. Wer die Steaks done mag, muss pro Seite eine Minuten länger rechnen.). Mit dem groben Pfeffer und dem Meersalz würzen. Der verbrannte Lavendel hinterlässt ein wunderbar würziges Aroma, das an Südfrankreich und warme Sommerabende erinnert. Dazu schmeckt grüner Blattsalat mit wilden Erdbeeren und Parmesanraspeln an einer Vinaigrette und frisches Brot. Ein leichter eiskalter Weißwein passt tatsächlich hervorragend zu diesem Gericht.

Bon appétit!

20110614 lavendelsteaks